Klinische Hypnose
Mentales Coaching
Entspannungstraining
Klangschalen-Massage
Kinesiologie
Biofeedback
Lichtbehandlung

Biofeedback
Biofeedback Ein Biofeedback-Gerät misst über verschiedene Parameter (zum Beispiel Hautwiderstand, Herzschlag, Muskelaktivität, Hauttemperatur usw.) den physiologischen Zustand eines Menschen und gibt diesen über ein optisches oder auditives Signal wieder. Im Entspannungstraining, eines der heute sehr verbreiteten Anwendungsgebiete von Biofeedback-Geräten, nimmt die Person selbst dieses Signal wahr und kann sich auf unbewusster und bewusster Ebene darauf einstellen. Auf diese Weise entsteht eine sogenannte Biofeedback - Schleife: Das Gerät misst den gegenwärtigen Entspannungszustand, zum Beispiel über den Hautwiderstand von zwei Elektroden an den Fingern und macht diesen Zustand durch eine bestimmte Tonhöhe hörbar oder durch eine entsprechende Anzeige sichtbar. Ähnlich wie in der Hypnose und der Hypnotherapie ist Biofeedback nicht nur eine Möglichkeit sich besser zu entspannen, sondern auch die Funktionen des autonomen, vegetativen Nervensystems positiv zu beeinflussen. Das lässt sich in einer Biofeedbacksitzung sehr leicht erleben, was viele Menschen immer wieder überrascht. Alle Menschen können daher von diesen Methoden profitieren. Hier einige Beispiele für verschiedene bewährte Anwendungsbereiche:

kreisEntspannung und Stressbewältigung
kreisLeistungssteigerung
kreisWahrnehmungsschulung
kreisMigränebehandlung
kreisBehandlung von Spannungskopfschmerz
kreisSchlafstörungen
kreisHerzerkrankungen wie Bluthochdruck
kreisHyperaktivität (ADS/ADHS)
kreisHanderwärmungstraining (Morbus Raynaud)
kreisVerschiedene psychosomatische Beschwerden (Psychosomatosen)
kreisAngststörungen