Klinische Hypnose
Mentales Coaching
Entspannungstraining
Klangschalen-Massage
Kinesiologie
Biofeedback
Lichtbehandlung

Lichtbehandlung
Ohne Licht kein Leben - das ist allgemein bekannt. Licht ist aber nicht nur für die Existenz von Leben, sondern auch für dessen Rhythmus verantwortlich. Wir werden von der Sonne wie von einer inneren Uhr gesteuert. Wenn im Herbst die Sonnenstunden abnehmen, führt das in unserem Körper zu einer erhöhten Melatoninproduktion. Dieses Hormon ist dafür verantwortlich, dass wir für gewöhnlich müde werden, wenn es dunkel wird. Ein erhöhter Melatoninspiegel, wie er während der Wintermonate leider häufig auftritt, führt allerdings zu erheblichen Belastungen, wie ständiger Müdigkeit, Mattigkeit und Niedergeschlagenheit, Konzentrations- und Schlafstörung bis hin zu Angstzuständen und Depressionen.

Klienten werden bei der Sitzung hellem Kunstlicht ausgesetzt, man spricht hier auch von einer Lichtdusche. Licht steigert das allgemeine Wohlbefinden und reguliert zahlreiche Stoffwechselvorgänge. Dadurch kommt es zu einem positiven Stimmungsumschwung.

Licht wirkt über Vitamin D förderlich auf das Immunsystem und stärkt außerdem die Knochen. Durch die Lichtbehandlung gibt es heute die Möglichkeit, die Störungen des Schlaf- Wach- Rhytmus und ihre negativen Auswirkungen ( z.B. Antriebslosigkeit, Unkonzentriertheit, Gewichtzunahme, vermehrter Schlaf u.v.m.) erheblich zu lindern. Das helle Licht sorgt dafür, dass der Neurotransmitter Serotonin wieder in höherer Konzentration vorliegt. Auch Gesunde können ihre Leistungsfähigkeit durch Licht nachweislich erhöhen.